Amigos und Nadine Fabielle im Doppelpack

23. Jun 2016

Sie hat Grund zum Strahlen, die anderen sagen „Danke Freunde“: Im Doppelpack gibt es am 26. Juli Schlagerstars zum Anfassen im Elisen Park Greifswald. Nadine Fabielle stellt ihr neues Album „Ein Lächeln kommt zurück“ vor. Und die „Amigos“ schauen im Vorfeld ihrer „Danke Freunde“ Tournee vorbei, bringen sicher das aktuelle Werk „Santiago Blue“ mit und geben ab 14.30 Uhr Autogramme.
Nadine Fabielle stellt im Elisen Park ihr inzwischen drittes Album vor. Entdeckt wurde die Jessenerin (Sachsen-Anhalt) von dem renommierten Musikproduzenten Jack White, der schon Roland Kaiser oder Hansi Hinterseer erfolgreiche Hits auf den Leib schrieb und auch international mit namhaften Künstlern wie Paul Anka, Engelbert oder Tony Christie Chart-Erfolge feiern konnte. Er nahm sie 2010 unter seine Fittiche und veröffentlichte mit ihr das Album „Ein heller Stern“. Auch für ihre drittes Album hat Nadine Fabielle ein kreatives Team gefunden, das auf ihre Ideen und Wünsche eingeht. „Die Zusammenarbeit mit den Produzenten Norbert Beierlein und Werner Schüler gestaltet sich äußerst harmo-nisch“, schwärmt sie, „wir liegen genau auf einer Wellenlänge.“ Im Juli erst erscheint das neue Album mit zwölf neuen Liedern, aus dem vorab der Schlager „Unsterblich verliebt“ ausgekoppelt wurde.
Deutschlands Musikantenkaiser
Die Karriere der Amigos begann schon vor gut 45 Jahren zunächst mit Auftritten im kleinen Rahmen, heute sind sie eine erfolgreiche „Marke“. Da wird es für die Musiker Zeit, „Danke, Freunde“ zu sagen. Auf der 2016-er Tournee treten die Brüder bis zum Winter in zahlreichen Städten und in Fernsehsendungen auf. „Deutschlands Musikantenkaiser“ sind mittlerweile eines der berühmtesten Schlager-Duos und bestätigen das mit zahlreichen Auszeichnungen, wie dem Echo oder der Krone der Volksmusik. Auch an Goldenen Schallplatten mangelte es nicht.
Das Brüderpaar Bernd und Karl-Heinz Ulrich gründete 1970 die Schla-gergruppe die Amigos; Bernd spielt Schlagzeug und Karl-Heinz sorgt heute für den eingängigen Keyboard-Sound. Seit dem Jahr 2000 ver-stärkt zudem Daniela Alfinito, die Tochter von Bernd, die beiden gesanglich.
Mit dem Album „Der helle Wahnsinn“ feierten die Amigos 2007 ihren großen Durchbruch und platzierten sich erstmals auf Platz 1 der Charts. Im Jahr 2015 veröffentlichten sie mit Santiago Blue wieder ein typisches Amigos-Album, das ebenfalls auf mit Platz 1 kam.