Andrea Jürgens kommt mit Millionen von Sternen

12. Mär 2016

Einstiger Kinderstar präsentiert neues Album

Viele greifen nach den Sternen, sie hat sie schon erreicht, als sie noch ein kleines Mädchen war. Ein Kinder-Superstar, berühmt wie Heintje. Jetzt meldet sich Andrea Jürgens zurück. Mit „Millionen von Sternen". Das neue Album stellt die Sängerin am 21. März um 16.30 Uhr mit einem Kurzauftritt bei real,- im Elisen Park Greifswald vor. Autogramme natürlich inbegriffen.

„Dabei liebe ich euch beide", die traurige Geschichte eines Scheidungskindes, machte den damals zehnjährigen Schützling von Erfolgsproduzent Jack White 1977 auf einen Schlag berühmt. Das kleine Mädchen mit der großen Stimme wurde Stammgast in den damals bekanntesten Fernsehsendungen wie Rudi Carrells „Am laufen Band" oder der ZDF Hitparade (Platz Eins). Über 70 Singles hat die in Wanne-Eickel im Ruhrgebiet geborene Künstlerin bis heute veröffentlicht, heimste Edelmetall bis hin zu Platin für hohe Verkaufszahlen ein - und Preise wie die Goldene Stimmgabel. Längst hat sie ihr 35-jähriges Bühnenjubiläum feiern können und bleibt der Musik und der Bühne begeistert weiter gerne treu.

Mit „Millionen von Sternen" – die gleichnamige Singleauskopplung erschien bereits im Sommer - will sich Andrea Jürgens jetzt in einem musikalisch topmoderne Gewand zeigen. Bei den neuen Songs kombiniert sie Schlager mit einem guten Schuss moderner Klänge, etwas Elektro-Musik, mit 70-er Jahre Disco-Feeling, Synthesizer-Grundbeats und feinen Klangspielereien. Balladen dürfen ebenfalls nicht fehlen, es muss ja nicht wieder die von einem Scheidungskind sein…