Coole Farben und kesse Karos kommen in Mode

Vom 23. September zum 05. Oktober im Elisen Park

16. Sep 2013

Wer sich in diesen Tagen einen „goldenen Herbst" wünscht, liegt bei den Modefarben für die nahende kühle Jahreszeit aber leicht „daneben". Was in Herbst und Winter tonangebend ist, zeigt der Elisen Park bei seinem „Mode Herbst" vom 23. September bis 05. Oktober. Dann verwandelt sich das Center in einen großen Laufsteg. Auf Podesten in der Mall und in den Geschäften selbst werden die neuesten Trends, Farben, Schnitte und Accessoires präsentiert.

Was ist denn neu an der neuen Mode? Die Farben werden winterlich-kalt: ein kühles Rosa, ein frisches Mint oder ein klares Hellblau wie der Himmel an eisigen Tagen lassen bei aller Vorfreude vielleicht doch zunächst leicht frösteln. Für mehr Feuer sorgen dagegen Rottöne in allen Nuancen. Ein dunkles Bordeaux oder Violett wie auch ein silbrig schimmerndes Flieder runden die Palette hier ab. Klassiker unter den Winterfarben wie Grau und Schwarz dürfen dieses Jahr auch nicht fehlen.

Zu den Trends bei den Mustern gehören in der coolen Saison in jedem Falle Karos. Ob schwarz-weiß oder „schottisch" bunt sind sie auf Röcken, Hosen, Kleidern oder Jacken vielfältig vertreten. Nach Western- und Indianer Optik kommt in diesem Herbst nun der südamerikanische Gaucho Look stark in Mode – zu dem dann die beliebten Cowboystiefel auch wieder perfekt passen.

Die Fachgeschäfte im Elisen Park haben neue Kollektionen und Konfektion längst geordert, um den Chic der nächsten Monate rechtzeitig im Sortiment präsentieren zu können. So kann das modebewusste Publikum dem Farbenspiel der Natur demnächst persönlich Konkurrenz machen.