Physik zum Mitmachen im Elisen Park

Mitmachen und ausprobieren

26. Mai 2014

Der Elisen Park Greifswald stellt vom 11. Juni bis 21. Juni 2014 Naturwissenschaft und Technik in den Mittelpunkt - aber eben nicht trocken und mit vielen Formeln sondern mit der interaktiven Ausstellung PHÄNOMENTA staunen-forschen-begreifen. Hier kann vieles in Gang gesetzt, ausprobiert und in seinen Wirkungen erfahren und beobachtet werden: Ungewöhnliche Experimentierstationen wie die „Gleiche-Zeiten-Bahn“ oder „Schätze den Meter!“ laden ein, Naturwissenschaft und Technik im wahren Sinne des Wortes Phänomene aus Naturwissenschaft und Technik zu begreifen.

STAUNEN … Sie über Ungewöhnliches und Unerwartetes. Setzen Sie Vorgänge in Gang. Lassen Sie sich von einer Fragestellung einfangen. Bewegen Sie die große Feder und beobachten Sie die gleichmäßigen Schwingungen!

FORSCHEN ... Sie, wenn die Zusammenhänge nicht sofort klar sind. Verändern Sie Einflussgrößen, kommen Sie mit anderen ins Gespräch, decken Sie Gesetzmäßigkeiten auf. Prüfen Sie Ihre Fähigkeiten - zum Beispiel am Reaktionstest!

BEGREIFEN ... Sie im wahrsten Sinne des Wortes. Eigene, unmittelbare Erfahrungen bilden die Basis für ein tiefergehendes Verständnis: „Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass mich tun und ich verstehe!“

Für Schulklassen werden täglich kostenlose Führungen durch die Ausstellung angeboten. Unter der Telefonnummer 03834-80256-11 kann man sich im Centermanagement hierfür anmelden.