Pure Lust auf Abenteuer

18. Sep 2012

Die neue engbers Herbst-Winterkollektion 2012/2013 inspiriert

Sehnsuchtsvoll in die Ferne schauen und dabei starke Outfits entdecken! Die neue engbers Herbst-Winterkollektion ist da und versprüht die pure Lust auf Abenteuer. Ski Patrol, Alaska Lodge am Mount Kimball oder Blue Lake und die Reise nach Tibet sind die abenteuerreichen Leitmotive der neuen Männermode, mit denen Mann selbst bestimmt, welchen Eindruck er in dieser Saison hinterlassen will. Ausdrucksstarke Farben, authentische Styles und kernig maskuline Waschungen setzen in jedem Modethema maskuline Akzente und kreieren Outfits, die spannend und vielfältig den Winterblues vertreiben. Für die neue Saison wird geboten, was gefällt. So lässt sich mit der neuen engbers-Kollektion, angefangen von T-Shirts, Sweatshirts, Hemden, Pullovern, Sakkos, Jacken, Mänteln oder Hosen - komplettiert mit passendem Schuh, schmückendem Gürtel oder lässigem Schal - zu jeder Gelegenheit der passende Style zusammenstellen. Sportiv, modisch, qualitativ hochwertig und individuell kombinierbar präsentiert sich hier wieder die kernige Männermode dem eigenen Markenkodex treu geblieben in fast 300 Filialen in Deutschland und Österreich und natürlich online - typisch engbers eben.

Attraktiv & Sportlich – T-und Sweatshirts farbstark

Abwechslungsreich punkten die neuen T- Shirts und Sweatshirts mit Vielfalt. Ob mit Farbalternativen oder Formenvariationen - die Auswahl wird nicht leicht gemacht. Golden Yellow, Warm Orange, Fire Red, Red Wine, Bamboo Green, Mud, Navy Blue und Heaven Blue, zusammen mit Granite Grey, Taupe und Black ist die neue Farbpalette der aktuellen Kollektion. Starkes Off-White setzt dazu spannende Akzente. Lässige Shirt- und Jacken-Styles mit Stehkragen überzeugen mit kuschelig angerauter Perlfangqualität und werden kombiniert verarbeitet mit Ripp, Gewebe oder Nylon. Authentische Longsleeve-Polos mit weichem Griff überraschen auch schon mal mit einem allover-Blockstreifen, als platzierter Farbteiler oder mit Fronteinsatz. Uni Styles werden mit wertigen Details wie StickBadges, Prints oder kuscheligen Terry Prints in Schlingenoptik aufgepeppt. Halbarm T-Shirts beleben mit plakativen Drucken und Stickereien oder über die lässig-schlichte Serafinoform das Gesamtoutfit. Kernige, zweifarbig moulinierte grobe und feinere Warenbilder spielen eine tragende Rolle im aktuellen Kollektionsspiel und treffen damit immer wieder den Männergeschmack. Für die sportlich orientierten Männer sind die neuen kuscheligen Fleece-Jacken optimale Drüberzieher. Mit Nylon kombiniert überzeugen die coolen Styles in Schwarz, Granit und Feuerrot mit ausdrucksstark kontrastierenden Futterfarben in Orange, Grün und Royal und dekorativen Badges und Stickereien. Die neuen Langarm-Shirts werden unkompliziert einfach unter den neuen leichten Outdoor-Jacken und zu lässiger Baumwollhose getragen und schon gelingt der optimale Saisoneinstieg!

Sichtbare Reißverschlüsse, Leistentaschen, Ellenbogenbesätze, Schulterapplikationen und Kontraststeppungen an Teilungsnähten - die neue Kollektion setzt gekonnt modische Details für eine garantiert sportliche Note ein. Stehkragen- und Zipperformen überzeugen bei den Sweatshirts und Jacken, genau wie die Kombilösungen mit Knopfleiste und Reißverschluss am Kragen. Unverzichtbar als perfekter Kombipartner ergänzt das beliebte Ripp-Shirt in den Basisfarben der Saison die Auswahl.

Dynamisch & fantasievoll – Strick ausdrucksstark

Kreativer Input mit lässig sportivem Touch – damit wird die Strickkollektion von engbers in dieser Saison unverwechselbar. Starke Unis in leichter, kuscheliger Baumwollware mit Cashmere-Anteil punkten mit kräftigen Farben wie Orange, Anthra, Denim Blau und Silber als Rundhals- oder Stehkragenpullover. Der überzeugt auch als Basic in weicher Lambswoolware auf Farben wie starkem Gelb, kräftigem Blau, warmem Orange, herbstlichem Grün und leuchtendem Rot. Kerle, die Uni-Styles mit wertigen Details schätzen, finden auch eine tolle Auswahl in leicht angewaschener Baumwolle in Blau, Anthra, Rot Orange und Grau. Hier setzten zusätzlich Rippenspiele, Gewebeapplikationen, Stickereien, Drucke oder Badges schmückende Akzente. Maschenmode pur bieten in diesem Winter neue Musterungen. Graphisch großflächig in Blautönen und Rot-Orange-Abstufungen auf neutraler Bodyfarbe in Grau oder Anthra inszeniert erinnern sie an Werke des Malers Mondrian. Alternativen bieten großrapportige Blockstreifen in gleicher Farbgebung, tonige oder kontrastige Farbteiler oder Stehkragenpullover mit gestreiften Schulterpassen oder allover Ringelstreifen. Platzierte Norwegermustereinsätze in kühlen Blautönen auf Schulter oder Front stehen für richtige Winterpullover, genauso wie rustikale Zopftype, die die Kollektion mit pflegeleichten Merino-Woll-Mischqualitäten ergänzen und damit kernige Männeroutfits zaubern. Sportliche Troyer- und Stehkragenformen sind die beliebtesten Pullover, aber auch Rundhals- und V-Kragenlösungen sind in dieser Saison angesagt. Die neuen Strickjacken sind Volltreffer für das Wohlfühlgefühl von Anfang an. Leichtere Modelle in Baumwolle, glatt gestrickt oder gerippt mit Einsätzen, lassen modische Männer selbst bei warmer Heizungsluft im Komplettoutfit gut aussehen. Im Saisonverlauf werden kernige Rundhals-Modelle mit Zopfmuster oder der Stehkragenpullover in frischer Farbigkeit auf Baumwolle genau so zu Lieblingsstücken.

Einfallsreich & Originell – Hemden lebhaft

Uni oder spannend gemustert – das Hemd ist und bleibt der wichtigste Akzentgeber der Saison und zeigt sich modisch mit neuer, starker Optik. Verschiedenste Braunnuancen, erdiges Schlamm und Khaki, maskulines Rot und lebendige Blautöne von Himmelblau über Nachtblau bis zum kräftigen Royalblau beleben die Hemdenauswahl. Lässig auflockernd erzeugen dazu Grauabstufungen, Orange, Hummerrot warmes Beige, Senf und Schilfgrün ein harmonisches Gesamtbild. Auf unterschiedlichsten, hochwertigen Baumwollqualitäten und Baumwollgemischen sind kuschelige Flanelle, wie Pfirsichhaut gepeachte Twills, Fil à Fil`s oder gewaschene Warentypen wunderbar angenehm zu tragen. Bühne frei für Dessinierungen! Neben Unis überzeugen die maskulin kernigen Karos mit ihrer Ausstrahlung und die sportiven Streifen-Dessins und Strukturen feiern Renaissance. Clevere Detaillösungen mit Kontrastqualitäten, aufgesetzte Strukturbänder, dekorative Nieten und Knöpfe, Einsätze und Applikationen lassen Männeraugen leuchten. Dabei ist weniger manchmal mehr. Aufwändige Styles in lässig bequemer, Körper umspielender Passform faszinieren mit modischen Kragenverarbeitungen, Kontraststeppungen oder Riegeln, Stickereien, Prints und Badges. Modisch unverzichtbares Highlight sind in dieser Saison Doppelkragenlösungen mit zwei unterschiedlich gemusterten Qualitäten. Damit kommt Mann ganz groß raus!

Aktiv & Lässig – Jacken sportiv

Den rasantesten Auftakt in die neue Saison übernehmen die neuen engbers-Jacken. Mit leichten Softshell-Modellen in Rot und Schwarz wird das unsichere Wetter der Übergangszeit genau richtig abgedeckt. Einfach über das Sweat- oder T-Shirt geworfen wird so ein frischer Herbstabend gar nicht kalt. Wind- und regenabweisend bieten sie so auch einen leichten Schutz gegen die ersten kühlen Winde und Regentropfen beim Herbstspaziergag. Klopft der Winter richtig an, greift der Mann im engbers-Look lieber zu den neuen Regen-, Wind- und Schneedichten Funktionsjacken. Die atmungsaktive kurze Blouson-Form in Blau-Schwarz und die lange Jacke in Schwarz mit praktischen Taschenlösungen, im Kragen integrierten Kapuzen, frischem roten Futter und schmückenden Badges haben das Zeug zum Saisonliebling bei jeder noch so grauen Wetterlage. Daneben legen auch kernige Jacken in garment dyed-Baumwolle authentisch überfärbt in den erdigen Farben Braun, Dunkeloliv und Schlamm einen gelungenen Saisonstart hin. Ein sportlich blauer Pullover, passendes Karohemd und Jeans dazu – fertig ist ein gelungenes Outfit.

Ansonsten gilt frei nach Shakespeare „...wie es ihm gefällt". Maskuline, ledrig braun gewaschene Baumwollmischgewebejacken mit kontrastig gepaspelten Taschenklappen und tonigen Stickereien und Badges bieten neben Cotton-Nylon-Modellen in Messing mit pelzgesäumter Kapuze eine spannende Alternative. Über ein Royalblaues Sweatshirt mit Karohemd gezogen, lässige Chino dazu und den wollig gestreiften Schal kunstvoll umschlingen - ein echter Knaller! Jacken mit interessanten Steppungen auf der Schulter, an Teilungsnähten oder auch komplett allover machen die Entscheidung, welches Modell es denn in diesen Winter werden soll, nicht leichter. Für richtig kalte Wintertage empfehlen sich auch in Anthra gehaltene Jacken mit Wolloptik. Knackige Formen, Reverskragen oder Kragen in Ripp machen da zusammen mit bestickten Filzbadges an den Ärmeln eine überzeugend aktiv-sportliche Note aus. Unverwechselbares Aussehen verleihen auch die wertigen Innenausstattungen mit praktischen Innentaschen, die karierten oder uni-Fütterungen in starken Farben und die kontrastigen Steppungen. Dicker Wollschal, Karohemd und modisch gewaschene Denim sind dazu die trendigen Mitstreiter für ein attraktives Herbstoutfit. Superrichtig für kernige Männer sind auch die robusten Mäntel in modischer Diagonal- oder Pünktchenstruktur, in Fischgrat oder in dezent karierenden Dessins. In Grau, Anthra oder Schwarz gesellen sich auch die schlichten, flauschigen Unis als echte Hingucker hinzu. Dabei überzeugen alle Modelle durch hervorragende Passformen mit Revers Kragen oder Stehkragen, teilweise mit Reißverschluss heraustrennbarer Innenblende und bequemen Tascheneingriffen. Kombiniert man den Mantel zusammen mit einem roten Pullover und einem witzig kariertem Hemd, wird so auch das legere Jeansoutfit citytauglich.

Kernig und Maskulin – Leder ungezähmt

engbers-Männer lieben es das Alltägliche hinter sich zu lassen und ins Freizeit-Vergnügen einzutauchen. Die richtigen Begleiter dafür sind die authentischen Lederjacken dieser Saison. Starke Farben wie Orange, Olive, dunkles Kaffeebraun, helleres Wallnussbraun, Bordeaux, Cognac, Taupe, Schlamm oder Anthra stechen neben gebrannten Brauntönen ins Auge. Weiche Lammqualitäten, kraftvolle Rindsnappa-Typen, schmiegsames Ziegenvelour oder rustikal genarbte Porc-Häute machen die kurzen Blousons oder die lässigen Between-Längen zum stark begehrten Modeartikel. Die farbig perfekt abgestimmten Karofutter oder die kontrastfarbenen Unifutter setzen dabei zusätzlich von innen Akzente. Tunnelzüge, gravierte Knöpfe und Metallbadges, Kragenriegel und herausnehmbare Innenblenden, aufgesetzte Taschen, praktische Zipper- und Leistentaschen, Schulterapplikationen, Kontraststeppungen und Pelz- oder Strickkragen – mit dieser Detail-Rezeptur sind die kernigen Lederjacken in dieser Saison einfach unverzichtbar. Neu und aufmerksamkeitsstark im Ledersortiment sind die maskulinen Steppervarianten. Ob kurze oder lange Jackenform – top sportlich kommen alle daher. Wer dazu noch starke Farben wie Orange oder Safran über Pullover, Sweatshirt oder Karohemd und einem karierten Schal dazu kombiniert und drunter die dunkelblaue Jeans mit kernigem Stepp zeigt – ist mit dem Komplettoutfit modisch auf der Überholspur.

Strukturiert & Rippig - Sakkos lässig

Cool & Kombistark – Hose/Jeans authentisch

Winterzeit - Denimzeit - die kombistarken Hosen passen perfekt in die Saison. Supercool gewaschen, modisch ge-used behandelt und akzentuiert mit Nahteffekten, besonderen Taschensteppungen und farbigen Taschenfuttern. Dezentere Waschungen erweisen sich als extrem kombitauglich. Unerschöpflich zeigt sich die Farbpalette der Jeansblautöne: Blue-Blue, Dark Blue, Blue-Black bis hin zu anthra und schwarz plus Permanent Black – diese klare Farbgebung hat sich seit der letzten Saison bewährt. Bei den Hosen überzeugt der kuschelig weiche Griff sofort. Spannende Färbemethoden lassen interessante Farbbilder entstehen. Chinos werden über neue Webstrukturen doppelt interessant, aber auch die klassische 5-Pocket-Form besticht schon mal durch kernige Twilloberflächen oder Schattenstreifen. Lässig tritt auch die Kordhose in Taupe und Schwarz aufs Modeparkett. Ein richtiger Winterpartner für alle Oberteile!

Schwungvoll & Schnittig – Wäsche lebhaft

Wäsche darf jetzt noch interessanter sein, denn die kräftigen Farben der Shirts haben auch hier Einzug gehalten. Bei den witzigen Farbteilern mit Stickereien und Drucken hat der Winterblues keine Chance.

Vielseitig & Drahtig– Sneaker und Boots abwechslungsreich

In dieser Saison wird geschnürt was das Zeug hält. Ob Sneaker oder Boots, die spannenden Schuthypen aus verschiedensten Ledern sorgen für Überraschungen. Qualitäten- und Farbmix heißt der neue Mode-Code. Geschmackvoll zusammengestellt überzeugen die kernigen Modelle zusätzlich mit kontrastigen Steppungen oder Schnürsenkeln. Taupe, Cognac oder Natur mit Braun kombiniert, Beige oder Hellbraune Leder bieten ideale Kombinationsmöglichkeiten für jedes engbers-Outfit. Weiche Lederfutter und atmungsaktive Sohlen verwöhnen dabei den Fuß.

Leicht & Wollig - Accessoires unterhaltsam

Lässig sorgen Accessoires wie Schal und Gürtel für das letzte I-Tüpfelchen im Gesamtoutfit. Leichte, neu gemusterte, karierte und gestreifte Schals ergänzen zu Saisonbeginn jedes Sakko und jeden Pullover absolut trendgerecht. Wärmende Wolltypen, mal hochfarbig gestreift, mal in uni gerippt, sind cool geschlungen ein trefflicher Jackenakzent. Gürtel dagegen werden wieder schlichter. Ob Schwarz Braun, Hellbraun oder Cognac, kleine Steppkontraste oder Prägungen sorgen für die nötige Spannung.

Anwendungsmöglichkeiten in allen Lebenslagen gibt es für das Sakko. Wichtig ist und bleibt dabei allein die Sportivität. Feine, zweifarbig beige-schwarze Strukturbilder oder kuschelig anmutende Schwarz-weiße Pünktchenmuster stehen ihren Mann neben blauschwarzen feinen Streifen und gewaschenen Baumwollqualitäten. Das leichte Kord-Sakko in Taupe trumpft mit der Kontrastapplikation am Ellenbogen. Feine Streifen-Sakkos in Anthra und lässige Cotelés in Taupe-Schwarz setzen die herausnehmbare Innenblende in Nylon dagegen. Jedes Modell übertrifft das Andere an spannenden Detaillösungen oder neuen Oberflächen, wie z.B. auch das blaue Kord-Sakko, das zusätzlich zum Ellenbogenbesatz und einer besonderen Waschung in schwerer Baumwolle noch kontrastig gesteppt ist. Lässig kombiniert mit einem farbig abgestimmtem Karohemd und einem Schal als Akzent kann der Tag losgehen. Die sportiven Formen mit aufgesetzten Taschen und die Zweiknopfsakkos mit Pattentaschen machen eindeutig Lust auf mehr Sakkomomente. Das gepflegte Sakkosortiment mit schwarzen oder anthrazit farbigen Streifendessins überzeugt in ausgewählten Filialen.