Startrompeter zu Gast im Elisen Park

22. Jan 2011

"Greif zu" mit Stefan Mross

Besonders viele Besucher erwartet der Elisen Park am 02.02. um 18 Uhr in Greifswald. Kein Geringerer als Startrompeter Stefan Mross gibt sich die Ehre und stellt sein neues Album "Greif zu" vor. Autogrammjäger kommen dabei auch auf ihre Kosten, denn die Ikone der Volksmusik wird sicherlich gern CDs und Autogrammkarten signieren.

Der Name Stefan Mross steht für Entertainment in einer ganz eigenen Liga. Nach seinen Jahren als volkstümlicher Musikant ist der 35-jährige heute zum Star für die ganze Familie geworden, dessen Fans aus allen Altersklassen kommen und welcher als erfolgreichster Moderator des Jahres 2010 in Sachen Marktanteil von Unterhaltungsshows ein kleines Stück Fernsehgeschichte geschrieben hat: Keine Musiksendung übertraf derzeit die Quoten von "Immer wieder sonntags". Im Vorjahr konnte Stefan Mross sein 20-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Als Sänger, Entertainer und Moderator ist der gebürtige Linzer zu einem wichtigen Bestandteil in der Unterhaltungsbranche geworden. Studiert hat Stefan Mross einst am Salzburger Mozarteum, als Dreizehnjähriger war er bereits ein Kinderstar. Heute hat er mit seiner Lebenspartnerin Stefanie Hertel selbst eine neunjährige Tochter.

Das Jahr 2011 steht für Stefan Mross ganz im Zeichen seines neuen Albums: "Greif zu". Gemeinsam mit dem renommierten Produzenten-Team Rudolf Müssig / Christoph Leis-Bendorff hat er zwölf neue Titel von großer Vielfalt aufgenommen. Ob sie ein Hit werden, können die Gäste des Elisen Parks am 02.02. gleich persönlich feststellen und beurteilen.