Traumring trifft Traumfrisur

13. Feb 2012

Juwelier Born zeigt sich nach Umbau in neuem Ambiente

Mit seinem umfangreichen Uhren- und Schmucksortiment ist der "Juwelier Born" seit seiner Eröffnung im Herbst zu einer festen Adresse für die Kunden des Elisen Parks geworden. Die Inhaber Corinne und Sven Born bedanken sich an dieser Stelle bei allen Kunden und ganz besonders bei ihrem Mitarbeiter-Team, das in den zurückliegenden Monaten alle Hände voll zu tun hatte.

Neben dem klassischen Sortiment an ausgewähltem Schmuck und Uhren werden auch ausgefallene Schmuckstücke in Stahl, Titan, Silber, Gold und Platin, Trauringe, individuelle Uhrmacher- und Goldschmiedearbeiten sowie Reparaturen angeboten. In den vergangenen Wochen hatten hier die Maler und Ladenbauer das Sagen. Seit der Wiedereröffnung am 3. Februar werden die Kunden in einem moderneren und freundlicheren Ambiente begrüßt: Glas und Holz geben in dem trendig eingerichteten Fachgeschäft nun den Ton an. "Wir freuen uns, den Kunden nun ein noch umfangreicheres Schmuck- und Uhrenangebot präsentieren zu können", so Sven Born.

Mit der Aktion "Traumring trifft Traumfrisur" halten Corinne und Sven Born mit ihrem Team anlässlich der Neueröffnung ein ganz besonderes Geschenk für künftige Brautleute bereit. Beim Kauf von Trauringen bis zum 18. Februar übernimmt das Juwelierfachgeschäft die Kosten des Friseurbesuchs am Hochzeitstag - für die Braut in Höhe von 60 EURO und für den Bräutigam im Wert von 20 EURO. Eine fachkundige Beratung rund um die Trau(m)ringe und weitere Informationen erhalten Heiratswillige selbstverständlich das ganze Jahr über. Ab 18. Februar heißt es dann "Alt gegen Neu" mit Citizen: Während dieser Aktion kann man beim Kauf einer neuen Uhr sein altes Modell abgeben und dabei noch kräftig sparen.