Volker Rosin lässt Kinder tanzen

König der Kinderdisco im Elisen Park

28. Jun 2012

Der ungekrönte König der Kinderdisco kommt am 10. August nach Greifswald. „Alle Kinder tanzen" heißt das neue Album, das Volker Rosin um 15 Uhr im Rahmen einer Autogrammstunde vorstellen wird. Natürlich wird der musikalische Vater von Ohrwürmern wie „Der Gorilla mit der Sonnenbrille" oder „Hoppelhase Hans" auch einige Songs für seine Fans singen.

Seit über 30 Jahren ist der gelernte Kindergärtner und Diplom-Sozialpädagoge eine feste Größe im Musikgeschäft. Er hat über 30 Alben veröffentlicht, mehr als drei Millionen Tonträger und über eine halbe Million Spiel- und Liederbücher verkauft. Seine Lieder, die auch in Schulbüchern nachgedruckt wurden, werden heute in Kindergärten und Schulen in ganz Deutschland und in vielen Ferienclubs europaweit gesungen und getanzt. Die von ihm mitkonzipierte Sendung KiKA Tanzalarm gehört zu den erfolgreichsten Eigenproduktionen des deutschen Kinderfernsehens. In zehn Jahren kamen siebeneinhalb Millionen große und kleine Zuhörer in seine Live-Konzerte. 2010 wurde sein langjähriges Engagement für Bewegung und Gesundheit sogar durch die offizielle Umbenennung der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Arnstadter Weg in Düsseldorf in „Volker Rosin Schule" gewürdigt.

„Alle Kinder tanzen" heißt nun sein neuester Wurf. Die brandneue CD bringt 14 neue Lieder, Tänze und Bewegungshits in die Kinderzimmer, Kindergärten und Schulen. Die Songs sind gedacht als animierendes Fitnessprogramm für Klein und Groß. Auch ernstere Themen wie Umweltbewusstsein, Respekt vor der Schöpfung und die Aufforderung für ein tolerantes Miteinander werden kindgerecht und optimistisch umgesetzt.