Ausstellung
"Schöner Wohnen"
Deluxe-Musik
von Supertalent Leo Rojas
04.11.2019
Ausstellung
"Schöner Wohnen"

Lust auf Bauen, Modernisieren und schöner Wohnen?

Für jeden privaten Bauherrn bietet die Ausstellung „Schöner Wohnen“ vom 14.- 16. November 2019 im ELISEN PARK der Hansestadt Greifswald eine Fülle von Ideen, Anregungen und Informationen.
Fast 20 Aussteller präsentieren an drei Tagen alles für Bauen, Einrichten, Modernisieren, Renovieren, Finanzieren und die Senkung der Energiekosten.

Wer sich den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung bereits erfüllt hat, erhält auf der Ausstellung „Schöner Wohnen“ im ELISEN PARK Anregungen für eine zweckmäßige und attraktive
Einrichtung seines Heims.

Ob neue Fenster, Türen, den dazugehörenden Sonnen- und Fliegenschutz oder eine Wohlfühlmatratze, dies alles beinhaltet das umfangreiche Angebot der Firmen von „Heim und Haus“, und „MAAT“.
Mit den attraktiven Terrassendächern und Wintergärten von „Überdachungstechnik Grosche“ und “Masson-Wintergärten“ lassen sich auch die Herbsttage im Freien gestalten. Die passenden Fiberglasmöbel findet der Besucher dazu bei der „Masson- Möbelmanufaktur“

Um schon jetzt Überlegungen für eine attraktive Gestaltung von Grundstück und Haus zu entwickeln, kann sich der Besucher tolle Ideen und Anregungen bei der Firma „ZaunZar“ holen.

Schnell wachsende Energiekosten führen zu einem enorm steigenden Interesse an alternativen Energiequellen und Einsparmöglichkeiten bei den Heizkosten. Umfangreiche Informationen bietet dazu die Ausstellung zur effektiven Nutzung von Naturenergien und Dämmtechniken des Bundes für Natur und Umwelt. Die Aussteller bieten vor Ort dazu zahlreiche Angebote und Anregungen. Hier können durch die Einblasdämmung von „Dämmtec- Dach- und Wandservice Spehr“ und den Fassaden von „Bauelemente Giesen“ erhebliche Kosten gespart werden.

Die Präsenz unterschiedlicher Anbieter der gleichen Branchen schafft für den Bauinteressierten die Möglichkeit eines optimalen Preis-/Leistungsvergleichs.

Der Messebesuch hat durch die optimalen Bedingungen im ELISEN PARK eine hohe Attraktivität. Der Besucher schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, er kann einen informativen Messebesuch mit einem attraktiven und entspannten Einkaufsbummel verbinden.

25.10.2019
Deluxe-Musik
von Supertalent Leo Rojas

Das „Supertalent“ wird jetzt „Deluxe“: Panflöten Star Leo Rojas veröffentlicht am 8. November gegen den Herbstblues und für festliche Stunden sein gleichnamiges neues Album, am 11. November um 14 Uhr stellt der gebürtige Ecuadorianer „Deluxe“ im Rahmen einer musikalischen Autogrammstunde im Elisen Park Greifswald vor. real präsentiert den prominenten Besuch.

Rojas stellt sein sechstes Studio Album, auf dem sich tanzbare Clubsongs, charttaugliche Radio-Hits, aber auch emotionale Songs mit Tiefgang und der Anmut großer Hollywood-Soundtracks finden, im Elisen Park vor. Für die weihnachtliche Stimmung hat der beliebte Musiker ebenfalls gesorgt und präsentiert mit „Hallelujah“ und „Feliz Navidad“ allseits bekannte und beliebte Weihnachtstitel. 17 Songs hat er eingespielt, vier davon sind brandneu.

Leo Rojas bezeichnet sich als einen letzten, echten Indianer. Diese magischen Wurzeln sind der Grund für seine intensive Verbindung zur Natur. „Wir sind alle eine große Familie, die auf dieser einen Welt lebt. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns nicht nur alle verstehen, sondern auch respektvoll miteinander umgehen“, sagt Leo Rojas. Bekannt wurde der einstige Straßenmusiker durch seinen Sieg in der TV Show Supertalent, wo er auf der Panflöte die Herzen von Jury und Zuschauern gewann. Er spielt jedoch noch mehr Instrumente und beweist auf der Neuerscheinung seine musikalische Vielfalt. Der mit Gold ausgezeichnete Musiker erreicht derzeit rund 150.000.000 Klicks auf YouTube. 200.000 Facebook-Fans aus aller Welt verfolgen Leo Rojas‘ spannenden Alltag, den er auch gerne in spontanen, unterhaltsamen Videoclips dokumentiert.

Klima-Tag
am 18. Oktober im Elisen Park
Herbstmode
erzählt neue Geschichten
10.10.2019
Klima-Tag
am 18. Oktober im Elisen Park

Unter dem Motto „Beweg was!“ findet am Freitag, dem 18. Oktober 2019, der 9. Klimaaktionstag im Einkaufszentrum Elisen Park statt. Von 11:00 bis 17:00 Uhr können sich Besucherinnen und Besucher über verschiedene Projekte und Initiativen rund um das Thema Klimaschutz und Elektromobilität informieren. Dazu gibt es Mitmach-Möglichkeiten für die ganze Familie. Der Eintritt ist frei!

Im Haupteingangsbereich des Elisen Parks und entlang der Einkaufsstraße präsentieren sich unterschiedliche Verbände und Organisationen. Dazu gehören unter anderem die Stadtwerke Greifswald, die Universität, die Stadtverwaltung, die Organisation Fridays for Future, die Landesenergie- und Klimaschutzagentur oder die Nähwerkstatt Kabutze. Die Mitglieder des Vereins bringen eine Nähmaschine mit, an der Besucher kleine Nähprojekte ausprobieren können. Auf dem Energierad kann getestet werden, wieviel Energie benötigt wird, um Wasser zu erwärmen. Am Stand der Uni kann man seine persönliche CO2-Bilanz für ein Jahr berechnen lassen.

Im Außenbereich vor dem Haupteingang geht es um das Thema E-Mobilität. Dort werden verschiedene Modelle von Elektrofahrzeugen präsentiert, wer möchte, kann unterschiedliche Lastenräder ausprobieren. Die Hochschule Stralsund zeigt, wie eine Brennstoffzelle funktioniert. Erlebnispädagogen von der Burg Klempenow basteln mit Kindern mit verschiedenen Naturmaterialien. Auch die Fantasiefigur Theo des Vereins My Theo e.V. ist mit dabei. Unter dem Motto „Die Erde mein Zuhause – miteinander leben, lernen, spielen“, bringt Theo das Thema Klimaschutz schon den Kleinsten näher.

Um 12:00 Uhr gibt es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Greifswald aufladen!“. Die 1. Stellvertreterin des Oberbürgermeisters Jeannette von Busse, Frank Jacobi von der Landesenergie- und Klimaschutzagentur (LEKA), Axel Bellinger von Usedom-Rad sowie Bjørn Holand von den Greifswalder Stadtwerken sprechen unter anderem darüber, wie die Infrastruktur für die E-Mobilität verbessert werden kann.

 

Organisiert wird der Klima-Aktionstag von der Greifswald Marketing GmbH in Kooperation mit dem Greifswalder Klimaschutzbündnis 2020.

18.09.2019
Herbstmode
erzählt neue Geschichten

Der Sommer 2019 war heiß, dieser Herbst wird nun herrlich warm! Das gilt auf jeden Fall für die kuschelige neue Mode, die jetzt die Regale füllt. Vor allem die aktuellen Trendfarben aber haben gewissermaßen die Sonne gespeichert. Wärme und Harmonie versprechen aktuelle Farbtupfer wie das verlockende Goldgelb namens Butterscotch oder ein zeitloses »Rocky-Road«- Braun. Dicke Steppjacken- und Mäntel, dazu jederzeit chic in Strick und auf hohen Sohlen durch die kalte Jahreszeit: Der Elisen Park präsentiert jetzt beim Modeherbst, was für die nächsten kühlen Monate angesagt ist.

Die Fachgeschäfte locken mit einer großen Vielfalt an Kleidung, Schuhen und Accessoires. In den Shops oder auf Kleiderpuppen in der Mall können alle Fashion Fans hier auf Tuchfühlung gehen.
»Die Farbstory für den Herbst/Winter 2019/20 deutet reichhaltige Farbtöne an, von denen jeder einzelne ein klares Statement setzen kann.

Gleichzeitig sind sie vielseitig genug, um bei gemeinsamer Verwendung Wärme und Harmonie auszustrahlen«, so das renommierte Pantone Color Institute. »Als raffinierte, aber doch mutige Farbkollektion vermittelt die Palette dieser Saison Selbstvertrauen und Bekräftigung«, versprechen die Experten und meinen damit zum Beispiel ein wunderschönes Waldgrün oder das von der in diesem Jahr reichlich vorhandenen Sonne getrocknete Moos-Gelbgrün »Antique Moss«. Feurig wird’s mit »Chili Pepper«, stark und kräftig mit »Biking Red«. Galaxy Blue und Bluestone heißen die beiden Blautöne mit Zukunftsaussichten. Lecker wird es mit dem hellen Crème de Pêche, bei Peach Pink oder auch Sugar Almond, einem süßlichen Mittelbraun. Abgerundet wird die Palette mit Cheddar, einer Mischung aus Gelb und Orange, sowie dem temperamentvollen Orange Tiger.

Klassiker fehlen natürlich nicht: ein dezentes Beige oder auch das unverwüstliche Grau sind immer dabei. Die vielen schönen Farben wer- den auch dringend benötigt für all die Spielereien in Mustern und Dessins, die die Modehersteller sich ausgedacht haben: Trendsetter sind jetzt Karos, Brokat oder Animal-Muster. Auch der Griff in die Vintage Kiste darf nicht fehlen: Schulterpolster werden immer beliebter, zum aktuellen Chic gehören auch Blusen mit Rüschen und Oberteile mit Puffärmeln. Den neuen Look komplettieren Chelsea Boots mit breiter Gummisohle, Springerstiefel, Plateau- schuhe, Overknee-Stiefel und Sneakers mit einigen Zentimetern Laufhöhe. Hübsche Lederfärbung oder aufwändige Nieten und Strass sind oft nicht alles beim Lieblingsschuhwerk: neuester Trend sind Blümchendrucke auf dem Obermaterial.

So wird der Herbst rundum schön bunt und warm. Und wem das alles zu brav ist: Patchwork, ebenfalls ein alter Hit, kommt jetzt wieder groß heraus.

Die Autoschau
im Elisen Park Greifswald
Willkommen
in den PLAYMOBIL-Welten
08.08.2019
Die Autoschau
im Elisen Park Greifswald

Der Auto-Herbst 2019 präsentiert sich mit PS-starken Motoren und attraktiven Modellen vom 4. bis 14. September wieder im Elisen Park in Greifswald.

Vom sparsamen Kleinwagen bis zur großen Familienkutsche, alles ist vertreten. Sie planen einen Autokauf? Da ist die Auswahl natürlich groß und Sie haben die Qual der Wahl. Um sich einen Überblick über die aktuellen Neuheiten in der Automobilbranche zu verschaffen, ist die Autoschau im Elisen Park deshalb die beste Adresse. Vom 4. September an können die Besucher nämlich weit mehr als nur Probesitzen in den ausgestellten Fahrzeugen. Sie können sich auch ganz unverbindlich und natürlich kostenfrei beraten lassen. Welcher Fahrzeugtyp ist der richtige für mich? Welche Ausstattung suche ich, welche benötige ich? Wie ist der Kraftstoffverbrauch meines Traumautos? Nehme ich ein „normales“ Auto oder doch lieber ein Hybrid-Modell oder gar ein Elektro-Fahrzeug? Fragen über Fragen, auf die Sie bei der Autoschau eine Antwort finden.

Es gibt also reichlich gute Gründe, Ihren Einkauf im Elisen Park mit dem Besuch der Autoschau zu verbinden. Und bei der Suche nach Ihrem neuen Traumauto können Sie so ganz nebenbei auch noch einen Centergutschein im Wert von 100 Euro gewinnen: Einfach Ihren Favoriten wählen und Ihre Stimme für ihn abgeben und dann: Daumen drücken!

Also: Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Sie. Vom 4. September täglich außer sonn- und feiertags von 9:00 – 20:00 Uhr in Ihrem Elisen Park Greifswald!

15.07.2019
Willkommen
in den PLAYMOBIL-Welten

Für all die kleinen und großen PLAYMOBIL-Fans wird ein Besuch des Elisen Parks in Greifswald jetzt zu einem besonderen Erlebnis: Vom 25. Juli bis zum 12. August findet eine Sonderausstellung rund um die Spielwelt „Ferien & Camping“ statt. PLAYMOBIL-Figuren im Großformat und leuchtende Schauvitrinen laden die Besucher zum Staunen und zum Entdecken der fantasievoll dekorierten Szenerien ein. Es gibt viele aktuelle PLAYMOBIL-Spielethemen zu sehen – natürlich auch die sommerlich-bunten Spielwelten „Ferien & Camping“ mit Wohnmobil, Campingplatz, Ferienvilla und vielen Wasseraktivitäten. Auch Anfassen ist ausdrücklich erwünscht.

Wer Lust bekommen hat, selbst einmal mit dem Wohnmobil zu verreisen, Sandburgen zu bauen oder im Pool zu plantschen, kann am Spieltisch gleich damit beginnen. Die Ferien-Ausstellung verspricht jede Menge Spaß und Unterhaltung beim Familien-Einkaufsbummel. Für die beiden Samstage, 27.07. und 03.08., hat das Centermanagement jeweils von 10 bis 15 Uhr besondere Aktionen geplant: Ein Moderator lädt zum Quiz rund um PLAYMOBIL. Auch eine Fühlikiste lockt Klein und Groß. Und während Mama und Papa shoppen gehen, können die Lütgen in spannende PLAYMOBIL-Welten abtauchen – betreut von 14 bis 17 Uhr.

Seite 1 von 13